Kategorie: Anregungen

Diese Seite soll Menschen dabei unterstützen studentische Partizipation in der Hochschullehre zu stärken.

Vertrauenskultur an deutschen Hochschulen

Uns Autor*innen begleitet in den letzten Wochen und Monaten ein Störgefühl. Wir haben den Eindruck, dass Studierenden grundsätzlich, also per default Einstellung, misstraut wird. Daher haben wir angefangen, uns über dieses Störgefühl und warum die Tatsache das es so ist, ein Problem ist auszutauschen. Unseren Austausch haben wir hier aufgeschrieben. Wie Bologna mit der Vertrauenskultur…
Weiterlesen


29. Juni 2021 0
Im Hintergrund ist unscharf eine Bücherwand und verschwommene Lichter, im Vordergrund ein Gelbes Feld mit schwarzem Schriftzug, der lautet Students as Partners.

Students as Partners

Seit 2019 promoviere und lehre ich an der University of York in England. Sowohl im Rahmen meiner Promotion, als auch im Rahmen meiner Lehre setze ich mich seither intensiv mit dem englischen und deutschen (Aus-)Bildungssystem auseinander. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass der Vergleich unterschiedlicher Bildungssysteme uns dazu befähigt blinde Flecken oder als selbstverständlich wahrgenommene…
Weiterlesen


3. Mai 2021 0

Partizipation und Online-Klausuren

Bereits seit geraumer Zeit beschäftigen sich diverse Interessensgruppen mit alternativen Prü-fungsformaten. Zwar findet die klassische Klausur immer noch in hoher Anzahl an der Universität statt, jedoch sind die Studierenden auch an Hausarbeiten gewöhnt, die den Vorteil aufzeigen, dass sie zeit- und ortsunabhängig absolviert werden können. Möglich sind zusätzlich sogenannte „Open-Book“-Klausuren, bei denen keine Beaufsichtigung benötigt…
Weiterlesen


12. April 2021 0

Partizipation und Resonanz

Das derzeitige Verständnis von Bildung und guter Lehre wird durch viele verschiedene Strömungen und Lösungsstrategien zu einem bunten Sammelsurium aus ethischen, politischen und persönlichen Lebenseinstellungen, welche nicht immer im Sinne der Lernenden und deren Potentialentfaltung stehen. Gleichzeitig ist die Gesellschaft heutzutage von einer Schnelllebigkeit, einem stärker werdenden Konkurrenzdenken und von Wettbewerbsstrukturen des Kapitalismus geprägt, weshalb…
Weiterlesen


8. April 2021 0

Innovation durch Illegalität?

Bei studentischer Teilhabe an Lehre und gesellschaftlicher Wirkung ihrer Institutionen haben Studierende seit Jahrzehnten durch eine akademische Gegenkultur zur Aktualisierung der oft so behäbigen Einrichtungen beigetragen; eine Leistung, die ihnen oftmals als „Arbeitsverweigerung“ angerechnet wird.


11. März 2021 0
Warum studentische Partizipation?

Warum Partizipation? Zwei Rechenbeispiele

Studentische Partizipation, warum das überhaupt? Bis heute scheint sich vielen Lehrpersonen nicht zu erschließen, dass die Einbindung „ihrer“ Studierenden in die Lehre und womöglich sogar Forschung über die Erschließung neuer Kompetenzen für die Studierenden zahlreiche Vorteile für das Kollegium selbst haben kann. Darum hier zwei beispielhafte „Rechnungen“: Input-Betrachtung: Eine Lernbegleitung, viele Fachexpertïnnen An einer mittelgroßen…
Weiterlesen


10. März 2021 0
Flyer_1Austauschrunde

Partizipation bei der Veranstaltungsplanung

Dieser Artikel ist im Ursprung das Ergebnis der 1. Austauschrunde am 18.02.2021 zum gleichen Thema. Im Sinne eines lebenden Artikels, wird er um neue Erkenntnisse und Ideen erweitert. Was ist mit Hochschullehre und studentische Partizipation gemeint? Eine Ausführliche Beschreibung von Hochschullehre und studentischer Partizipation findet sich in der Handreichung Studentische Partizipation initiieren. Als kurze Einordnung…
Weiterlesen


9. März 2021 0

Wissen für Wirkung

Studentische Beteiligung kann nicht nur zur Aktualisierung der Lehrinhalte und gesteigerten Motivation beitragen, sondern auch Transferziele und Third Mission unterstützen. Eine Lehrveranstaltung der Berliner Hochschule für Technik (BHT) zeigt, wie es geht. Als sich 2015 aus einer Ringvorlesung zu nachhaltiger Entwicklung heraus die Studierendeninitiative „Rat für Zukunftsweisende Entwicklung“ (RZE) an der Berliner Beuth-Hochschule für Technik…
Weiterlesen


7. März 2021 0
partizipative Mediendidaktik

Partizipative Mediendidaktik

An dieser Stelle sei auf ein Monografie von Kerstin Mayrberger aus dem Jahr 2020 verwiesen: Partizipative Mediendidaktik. Gestaltung der (Hochschul-) Bildung unter den Bedingungen der Digitalisierung. Die Partizipative Mediendidaktik ist ein konstruktivistisch orientierter Ansatz mit Fokus auf Partizipation und Beziehungen bei der gemeinsamen Reflexion und Gestaltung von Lern- und Lehrprozessen unter den Bedingungen der Digitalität…
Weiterlesen


10. Februar 2021 0

partizipative Digitalisierung

Ergebnis des #Hackathons2.0 Im Rahmen des Hackathons2.0 haben Sandra Neuner und Franz Vergöhl, einen Vorschlag für „Studentische Partizipation für AdHoc-Maßnahmen“ erarbeitet. Dieser findet sich unter Digitalisierung.partizipativstudieren.de Durch das plötzliche Auftreten der Corona Pandemie haben die Hochschulen in kürzester Zeit AdHoc Maßnahmen eingeführt um Studium und Lehre auch unter diesen Bedingungen zu ermöglichen. Die studentische Partizipation…
Weiterlesen


6. Februar 2021 0